Hinweis
  • Beim rendern Ihrer Galerie ist ein Problem aufgetreten. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Ordner, welche Sie für Simple Image Gallery Pro verwenden vorhanden sind und gültige Bilder enthalten. media/k2/galleries/945

  • Ultimate Frisbee beim ASV Köln

    Die Faszination von Rotation. weiterlesen
  • 1
Freitag, 01 April 2016

Ultimate Indoor 2016: ASV Köln ist Deutscher U17-Meister

Team DooM vom ASV Köln Team DooM vom ASV Köln

Der ASV Köln gratuliert dem frischgebackenen Meister aus der Abteilung Ultimate Frisbee! Die Ultimate-Juniorenauswahl des ASV Köln gewann bei der Deutschen Ultimate-Juniorenmeisterschaft in der Halle den Titel in der Altersklasse U 17.

Es war eine starke Leistung, die das Kölner Team „DooM“ bei der deutschen Juniorenmeisterschaft Mitte März in Beckum zeigte. Ungeschlagen in der Vorrunde und  sogar mit deutlicher Punktedifferenz in den Finals bezwang das Team von Trainer Frank Linde jeden Gegner souverän und holte sich verdient den Meistertitel. 16 Mannschaften traten zur Deutschen U 17-Meisterschaft an, von den sechs teilnehmenden NRW-Teams schaffet es außer Köln keines in die Top 5.

Neuer Name, neues Glück
Die Kölner Jungs und Mädchen bekam dieses Jahr weibliche Verstärkung durch Ida Glowinski vom DJK Westwacht aus Aachen. Da sowohl Köln als auch Aachen einen Dom besitzen, firmierte  das Team auf der Meisterschaft kurzerhand als DooM. Gemäß der Platzierung aus dem Vorjahr war Köln eigentlich auf den 5. Rang gesetzt. Doch als neues Team DooM wurden sie auf den vorletzten Rang platziert. So startete Köln als 4. in Gruppe B und rollte das Feld von hinten auf.

War die Vorrunde geprägt von knappen Partien gegen den SSV Eva Schulze Leipzig (8:4), die Gastgeber TV Beckum (9:6) und den SV Heide Paderborn (8:7), so lief es in den Finals umso besser. Das Viertelfinale gegen TuS Hermannsburg (11:3) sowie das Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt (10:5) entschied die Kölner Auswahl mit deutlichem Vorsprung für sich. Der finale Gegner lautete schließlich Ultimate Frisbee Osnabrück. Köln dominierte das Spiel von Beginn an, und selbst als die Osnabrücker gegen Ende noch einmal nachzogen, ließ sich das Team um Spielmacher Jasper Linde nicht aus der Ruhe bringen und fuhr den Sieg schließlich mit einem souveränen 11:7 ein.

Die Abteilung Ultimate Frisbee ist stolz auf ihren erfolgreichen Nachwuchs und gratuliert den Spielern der U 17 Mannschaft zu ihrem Indoor-Titel: Maurits Bruns, Charlotte Froneck, Ida Glowinski, Adrian Heß, Emil Klaes, Henrika Linde, Jasper Linde, Linus Reich und Smilla Speckenmeyer.

Text: Katharina Teudt

Bildergalerie

{gallery}945{/gallery}