Montag, 15 Juni 2015

Mannschaftssieg für ASV II beim 25. SWB Energie und Wasser Bonn-Triathlon

Am 14. Juni stand für die Regionalliga und Verbandsliga Mannschaften der zweite Wettkampf der noch jungen Triathlon Saison 2015 an.

Die zwei Regionalliga Damenmannschaften traten in Kamen über die Kurzdistanz an. ASV III konnte mit einer starken Leistung den dritten Platz unter 25 Mannschaften erkämpfen. ASV IV errang den 21. Rang.

In Bonn traten die Männermannschaften ASV II und III in der Regional und Verbandsliga an. Besonders hervorzuheben ist in Bonn ist die Wettkampfstrecke. Das Schwimmen über 3,8km findet im Rhein statt. Es wird mit der Strömung Stromabwärts geschwommen, und somit fühlt es sich ehr wie 2km an. Die anspruchsvolle Radstrecke über 60km führt ins Siebengebirge. Die über 700Hm haben es auf der Wendepunktstrecke in sich, dafür ist die abschließende 15km Laufstrecke flach am Rhein gelegen.

ASV  II stand erneut nach Gütersloh auf dem Podest, und konnte sich nach dem zweiten Platzdort, in Bonn den Gesamtsieg sichern.

Die Verbandsliga Mannschaft ASV III landetet auf einem soliden 10. Platz von 18 Mannschaften.