• Leichtathletik beim ASV Köln

    Unsere Tradition verpflichtet. weiterlesen
  • Der ASV Köln Sprintcup

    Der ASV Köln sucht die Sprintstars von morgen. weiterlesen
  • 1
  • 2
Donnerstag, 14 März 2013

Deutsche Crossmeisterschaften - ASV-Athletinnen unter den Top Five

v.l. Jürgen Jaenisch, Vera Coutelier, Ulla Gatzweiler, Henning von Papen v.l. Jürgen Jaenisch, Vera Coutelier, Ulla Gatzweiler, Henning von Papen

Die besten deutschen Läufer und Läuferinnen kämpften am Wochenende in Dornstetten im Schwarzwald um die Meistertitel im Crosslauf.

Auf dem weitläufigen, welligen Kurs, mit vielen Anstiegen und zum Teil tiefem Boden schlugen sich die beiden ASV-Athletinnen Vera Coutellier und Ulla Gatzweiler mehr als achtbar.
Im U20-Rennen (4,2 km) lief Vera, die auch im nächsten Jahr in dieser Klasse noch startberechtigt ist, auf einen hervorragenden fünften Platz.

Diese Vorlage nahm Ulla beherzt und resolut auf. Nach einem taktisch und läuferisch überlegen gestaltetenRennen lief die vierundzwanzigjährige Medizinstudentin im namhaften besetzten Frauen -Rennen (6,2 km) mit über 80 Teilnehmern ebenfalls auf einen beeindruckenden fünften Platz, ihre bisher beste Platzierung bei Deutschen Meisterschaften in der Frauenklasse. Neben der Siegerin, der aus Äthiopien stammenden Eleni Gebrehiwot, waren nur noch die professionell trainierenden Olympia-Starterinnen Sabrina Mockenhaupt, Corinna Harrer und Gesa Felicitas- Krause schneller als Ulla.

Hocherfreut und mehr als zufrieden über die für die Bahnsaison vielversprechenden Leistungen ihrer Schützlinge waren denn auch die beiden Trainer Jürgen Jänisch und Henning von Papen.  

asv-koeln.de benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.