• Leichtathletik beim ASV Köln

    Unsere Tradition verpflichtet. weiterlesen
  • Der ASV Köln Sprintcup

    Der ASV Köln sucht die Sprintstars von morgen. weiterlesen
  • 1
  • 2
Dienstag, 11 Juli 2017

Beauty Somuah vom ASV Köln startet in Kenia bei den U18-Weltmeisterschaften

Beauty Somuah (2.v.l.) im Kreise der DLV-Nachwuchssprinter bei den U18-WM in Nairobi Beauty Somuah (2.v.l.) im Kreise der DLV-Nachwuchssprinter bei den U18-WM in Nairobi

Achtung! Vorlauf vorverlegt! Bereits am heutigen Mittwoch (12.07.2017) um 17.45 Uhr ist es soweit: Das ASV-Nachwuchstalent Beauty Somuah startet das erste Mal mit dem Bundesadler auf der der Brust bei den U18-Weltmeisterschaften der Leichtathleten in Nairobi (Kenia).

Die noch 15-jährige zählt zu den jüngsten Nationalmannschaftsmitgliedern und freut sich hier erste Erfahrungen im „Team Germany“ zu sammeln. Ihr Trainer Tobias Rüttgers: „Die Teilnahme in Kenia ist für Beauty ein Riesenerfolg und es geht ein Traum in Erfüllung. Mit ihrer Bestzeit von 11,79s steht sie in der Konkurrenz auch gar nicht so schlecht da und man darf auch vom Halbfinale träumen.“ Die Halbfinale finden um Donnerstag um 16.10 Uhr statt und das Finale um den Weltmeistertitel der U18 wird dann um 18.40 Uhr auch auf Eurosport 2 übertragen.

Der ASV Köln drückt seiner Nachwuchssprinterin ganz fest die Daumen. Wer Eurosport 2 nicht empfangen kann, ist herzlich eingeladen, Beauty mit uns zusammen im Konferenz-Raum des ASV Köln live anzufeuern.