FAQ

Ab welchem Alter kann man mit Karate anfangen ?
Im ASV Köln geht es ab sechs Jahren los.

Gib es ein Höchstalter um mit Karate anzufangen ?
Nein.

Ist Karate gefährlich ?
Im Karate übt man die Techniken ohne Kontakt mit dem Partner, Schläge und Tritte dürfen den Partner nicht berühren. Dazu benötigt man ein hohes Maß an Körperkontrolle und Disziplin, weshalb gerade darauf im Training großer Wert gelegt wird.

Was brauche ich um mit Karate anzufangen?
Man benötigt einen weißen Karateanzug (Gi), dieser ist in Sportgeschäften erhältlich. der weiße Gürtel ist in der Regel mit dabei.

Wie melde ich mich an?
Wenn Ihr Euch für Karate entschieden habt, gebt eine Anmeldung bei der Mitgliederverwaltung ab. Falls bereits eine Mitgliedschaft im ASV besteht bitte der Mitgliederverwaltung die zusätzliche Teilnahme mitteilen.

Wann kann ich eine Gürtelprüfung machen?
Gürtelprüfungen werden in der Regel einmal vor den Winterferien und einmal vor den Sommerferien angeboten. Geprüft wird durch die Inhaber einer Prüferlizenz des ASV Kölns. Teilnehmen dürfen die Sportler, die von ihrem Trainer als bereit erachtet werden. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit Prüfungen auf externen Lehrgängen abzulegen.

Gibt es Wettkämpfe im Karate?
Generell werden Wettkämpfe im Kumite (Freikampf ohne Kontakt) sowie in Kata ab sechs Jahren bis ü50 von verschiedenen Ausrichtern angeboten. In der Regel nimmt der ASV Köln pro Jahr an ca. drei bis vier Wettkämpfen mit ausgesuchten Sportlern teil.