• GEROLSTEINER BRÜCKENLAUF

    Auf Wiedersehen beim 37. Gerolsteiner Brückenlauf des ASV Köln am 10. September 2017!
  • 1
Dienstag, 18 Juli 2017

"Knacki rennt" beim 37. Gerolsteiner Brückenlauf für den ASV Köln

"Knacki rennt" beim 37. Gerolsteiner Brückenlauf für den ASV Köln "Knacki rennt" beim 37. Gerolsteiner Brückenlauf für den ASV Köln Guido Schröder

Knacki Deuser ist Künstler, Moderator, StandUpper und Comedian. Bekannt geworden ist Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser sicherlich durch sein Comedyformat „NightWash“ (WDR & ARD), das er zum Sprungbrett für eine ganze Generation deutscher Comedians aufgebaut hat.

Er ist einer der kreativen Köpfe der deutschen Unterhaltungsszene und ist für etliche Live- und TV-Format verantwortlich (1Live Hörsaal Comedy, ComedyLab ZDFneo, WDR2 Pistors Fußballschule, u.a.). In seinen Shows und Vorträgen plädiert er für einen gelebten Perspektivwechsel.

Im letzten Jahr hat Deuser sich entschieden, mit 54 Jahren wieder neu mit dem Laufen zu beginnen und einen weiteren Perspektivwechsel zu vollziehen: Nicht „länger und weiter“ sondern schneller – Deuser ging zurück auf die Bahn. Sein Ziel ist es, auf der Leichtathletik (Masters) WM 2018 in Malaga (ES) in seiner Altersklasse auf der 1.500 Meter-Strecke zu starten. Das heißt, er muss demnächst wieder richtig schnell laufen. Ziel sind die 4:20 auf der 1500m Strecke. Und das bedeutet zwei Jahre hartes Training mit 7-10 Trainingseinheiten pro Woche unter professioneller Aufsicht. Folgen kann man seinem Projekt dabei in seinem Blog, den man unter www.knackirennt.de erreicht.

Am 10. September 2017 geht Deuser mit tausenden anderen Läufern beim 37. Gerolsteiner Brückenlauf des ASV Köln  an den Start. Tragen wird er dabei wieder das weinrote Trikot mit den drei Buchstaben, das er schon als junger Mann getragen hat: Deuser war erfolgreicher Leichtathlet beim ASV Köln.

Wie im letzten Jahr hat sich Deuser auch diesmal für die Kurzdistanz von ca. 5,5km entschieden – diese Distanz wird beim Gerolsteiner Brückenlauf seit dem letzten Jahr angeboten und erfreut sich nicht nur bei Laufanfängern großer Beliebtheit.

“Jeder Kölner sollte über die Brücken laufen, so lange sie noch halten. Dabei muss man tolerant sein und auch über die Schäl Sick laufen.“ schmunzelt Deuser.

Wer mit Knacki Deuser zusammen an den Start gehen möchte, hat jetzt noch die Gelegenheit dazu. Hier gibt es Startplätze für alle Distanzen beim 37. Gerolsteiner Brückenlauf des ASV Köln am 10.09.2017.

RS Logo 94Gerolsteiner 10010089 Rheinauhafen Logo allg