• Fitness beim ASV

    Persönliche und individuelle Betreuung von Anfang an. weiterlesen
  • GALERIA Kaufhof Nachtlauf

    Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Sponsoren, die den 14. GALERIA Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln möglich gemacht haben! weiterlesen
  • Der ASV-Sprintcup

    16 Jahre Talentsichtung des ASV Köln. weiterlesen
  • Mein ASV Köln

    Hier findet jeder sein passendes Sportangebot!
  • Jetzt Zugreifen!

    Das neue Magazin des ASV Köln! weiterlesen
  • Jetzt geht´s App!

    Stecken Sie den gesamten ASV Köln in die Tasche und bleiben Sie auch unterwegs stets auf dem Laufenden! weiterlesen
  • Marathonvorbereitung

    Lauftraining für ambitionierte Läufer unter der Anleitung von erfahrenen Trainern! weiterlesen
  • Mein Platz ist beim ASV Köln

    Die Spendenaktion weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
Donnerstag, 28 September 2017

Jetzt müssen Sie ganz schnell sein: 100 Freikarten für "Kölle singt 2017" in der Lanxess Arena

Jetzt müssen Sie ganz schnell sein: 100 Freikarten für "Kölle singt 2017" in der Lanxess Arena Jetzt müssen Sie ganz schnell sein: 100 Freikarten für "Kölle singt 2017" in der Lanxess Arena Stephan Ehritt

Die Lanxess Arena ist Partner des ASV Köln. Aus diesem Grund finden sich nicht nur Eintrittskarten für die Lanxess Arena in der großen Tombola beim ASV Köln Fest "Willkommen Zuhause" am 30.09.2017 - für Freunde und Mitglieder des ASV Köln hat das Unternehmen darüber hinaus 100 Freikarten für "Kölle singt 2017" mit Björn Heuser am kommenden Sonntag (1. Oktober um 18.00 Uhr) zur Verfügung gestellt.

Was Sie dafür tun müssen? Schnell sein! Die Karten vergeben wir ab sofort an der Rezeption des ASV Köln - bitte haben Sie Verständnis, dass pro Person nur zwei Karten ausgegeben werden können.

Kölle singt in die Lanxess Arena:

KÖLLE SINGT geht in die Verlängerung! Was als einmalige Veranstaltung zum 20-jährigen Bühnenjubiläum von Liedermacher Björn Heuser geplant war, findet aufgrund der riesigen Nachfrage seine Fortsetzung im Jahr 2017. „Für uns war bis Sonntagabend klar, dass es keine Wiederholung gibt“, erklärt Björn Heuser die letzten 72 Stunden. „Was dann an Resonanz kam war unfassbar. Videos auf Facebook sind teilweise über 1.000 Mal geteilt worden, es gab nur euphorische Kommentare, SMS und Anrufe. Und da waren ganz viele dabei, die gesagt haben, dass wir das unbedingt wiederholen müssen, weil wir offenbar das kölsche Hätz ganz tief berührt haben.“ Und spätestens als dann Arena-Chef Stefan Löcher zum Hörer griff und nach einer Wiederholung fragte, war klar: KÖLLE SINGT wird fortgesetzt.

„Es war einfach ein magisches Erlebnis, fast 12.000 Menschen sind glücklich nach Hause gegangen, haben in den Gängen und teilweise in den Straßenbahnen weitergesungen und schwärmen immer noch von diesem Erlebnis. Es wäre zu schade, diese emotionalen Momente nicht zu wiederholen“, so Heuser, der immer noch völlig perplex ist.